Waldmeister-Buchenwald--Intruper-Berg2 (

SEIT

2000

Natura2000

im Wald

Kuratorium Wald

ÜBER NATURA2000

Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union haben sich gemeinsam das Ziel gesetzt, den Rückgang der biologischen Vielfalt in Europa aufzuhalten und die wertvollsten und am stärksten bedrohten Lebensräume, Tier- und Pflanzenarten in der EU dauerhaft zu schützen. Zu diesem Zweck wurde das europaweite Schutzgebietsnetzwerk Natura 2000 geschaffen, das heute rund 27.300 einzelne Schutzgebiete und eine Fläche von mehr als einer Million km² umfasst und damit das größte Schutzgebietsnetzwerk der Welt darstellt. 

Auerhuhn_edited_edited_edited.jpg
black-pine-3384892_1920.jpg
A1WC6L~Y.JPG
AOOOSU~8.JPG

Wälder besitzen eine herausragende Bedeutung für den Erhalt der biologischen Vielfalt in Europa.

Knapp die Hälfte (49%) des gesamten terrestrischen Natura 2000-Netzwerks besteht aus Wäldern.

Mit 383.842 km² sind 21% der Waldfläche in der Europäischen Union Teil von Natura 2000. Österreich beteiligt sich derzeit mit 294 Gebieten und einer Fläche von 12.702 km² an Natura 2000.

In Österreich sind 15,1% der Staatsfläche Natura 2000-Gebiete – Österreich liegt damit unter dem EU-Durchschnitt (18.1%).

Mit 5.300 km² und 42% der Natura 2000-Gesamtfläche sind Wälder auch wesentlicher Bestandteil des Netzwerks in Österreich.

Insgesamt liegen rund 13,1% der österreichischen Wälder in Natura 2000-Gebieten.

Auf dieser Internetplattform möchten wir Ihnen ausführliche Informationen rund um das Thema Wald und Natura 2000 in Österreich bereitstellen. Sie finden hier Wissenswertes aus dem bereits erfolgreich abgeschlossenen Projekt „Natura2000.Wald“ sowie zum aktuellen Projekt „Arbeitsplattform Natura2000.Wald“. Diese Homepage soll auch aktive Beteiligung am Projekt ermöglichen. Natura 2000 lebt von der Akzeptanz und dem Umsetzungswillen aller AkteurInnen.

Nur durch den Zusammenschluss möglichst vieler Natura 2000-Beteiligter (WaldbewirtschafterInnen, Behörden, Natura 2000-GebietsbetreuerInnen, NGOs, etc.) können praxisrelevante Maßnahmen im Wald aus unterschiedlichen Perspektiven thematisiert, klar definiert und umgesetzt werden. Wir freuen uns auf regen Austausch im Rahmen der Veranstaltungen! Ihr Kuratorium Wald Team!

A2SWNE~H.JPG
AZ1BL3~G.JPG